Gerbera

Der Wandbehang meiner FB Freundin Ute Renz hat mir schon immer sehr gut gefallen. Jetzt durften Bernie und ich quilten. Die gefühlten 10100 Nahtzugaben waren zwar eine Herausforderung, aber Bernie hat sie mit Bravour gemeistert. Bis Montag darf die Gerbera noch bei mir hängen, dann geht sie wieder auf die Reise, leider.

pieced by Ute Renz

pieced by Ute Renz

Gerberadet.Happy quilting Maria

 

Crosscut Quilt

Durch Zufall habe ich bei Instagram Debbie von A Quilter`s Table  gefunden. Sie organisierte  in der letzten Juliwoche ihren Crosscutquiltalong. Der von Debbie gezeigte Quilt hat mir so gut gefallen, ich konnte nicht widerstehen. Der passende Stoff lag schon ein paar Monate im Schrank, ein  FQ Paket von Ursula. 9 Quadrate waren schnell geschnitten, zerschnitten und mit roten Streifen aus der Restekiste wieder zusammengefügt.

Crosscut

Aus diesem Top wurden wieder kleinere Quadrate geschnitten, zusammengenäht, ein schnelles straightline quilting mit der Maschine, Binding und fertig.

Crosscut

Crosscut

Crosscut

Ein ausführliches Tutorial gibt es bei Debbie.

Vielen Dank an Debbie für diesen QAL.

Happy quilting Maria

Der Juli ist vorbei

und war näh- und quilttechnisch äußerst erfolgreich. Der Sofaquilt aus den Gudrun Sjöden Einkaufsbeuteln war ziemlich schnell geschafft, ein zweiter ist in Planung.

Nur noch etwas Binding sticheln an einem Tischläufer, genäht aus Fassett Stripes (Restekiste) und gequiltet mit Straight Lines, geht blitzschnell und gefällt mir sehr gut.

Fassett Stripes

Der Wunsch meiner Tochter nach einem Kissen für die Freundin wurde erfüllt. Ein Probeblock mit Kona Cotton ergänzt (Restekiste).

Sternkissen

Zwischendurch bekam Bernie  weitere Handles und einen Laser, darüber habe ich mich sehr gefreut. Ein fertiges Top liegt schon bereit, nur die  Rückseite muss noch genäht werden.

Bernina Q24

und für das letzte Juliprojekt gibt es einen extra Post.

Happy quilting Maria

Disappearing Nine Patch

Seit Jahren bin ich nicht nur ein Fan von Gudrun Sjöden Kleidung sondern sammle auch leidenschaftlich die Einkaufsbeutel. Diese Stoffbeutel warteten bisher in einer großen Kiste auf ihre weitere Verwendung. Jetzt war es dann soweit. Im Probelauf entstanden mehrere Tischläufer. Extrem gequiltet, benutzt und gewaschen hielten die Stoffbeutel der Beanspruchung stand, es traten keinerlei Zerfallserscheinungen auf.

Tablerunner

Tablerunner

Tablerunner

Tablerunner

Weiter ging es dann mit einem Sofaquilt. Da ich eine Mischung von sehr groß gemusterten und Stoffbeuteln mit geringer Musterung hatte, entschied ich mich für einen Disappearing Nine Patch Block und einen leicht Ton in Ton gemusterten Hintergrundstoff von Ursula.

GSEB

Hier noch einige Detailfotos.

GSEB GSEB GSEB

Mit der Maschine genäht, gequiltet mit einer Bernina Q24, Polyester Vlies, Quiltgarn Glide, Größe 110 x 165 cm.

Happy quilting Maria

Skyline

Die Patchworkmesse in Erding ist ja immer eine nette Abwechslung besonders wenn man einen Stoff sieht und das Gehirn in einem Sekundenbruchteil entscheidet kaufen kaufen ….. das passierte mir am Stand von Jola mit diesem Panel. Der Nähaufwand war gleich Null und ich konnte unverzüglich meiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen. Gequiltet mit Glide auf meiner Bernina Q24, Polyestervlies und Wollvlies, Größe ca. 110 x 70 cm.

Skyline

Skyline

Skyline

Skyline

Happy quilting Maria

So zwischen Tür und Angel

Inspiriert von einem Quilt von Andrea habe ich mich an Hexagone gewagt. Allerdings keinen Quilt sondern ein weiteres Kissen genäht, hat man ja nie genug. Ohne Anleitung, mit selbst gefertigter Schablone und komplett mit der Maschine genäht. Gefällt mir recht gut, den Töchtern auch….

Hexagonkissen

Hexagonkissen

Hexagon

Jelly Roll von Ursula gequiltet mit meiner Sashiko und Janome 6600.

Und sonst noch… ein Stück handgefärbter Stoff. Habe ich letztes Jahr bei einen Treffen mit Hannelore Nunn bei ihrem Deutschland Besuch geschenkt bekommen. Liebe Hannelore vielen Dank dafür.

Ammonit

Ammonit

Ammonit

Ammonit

Gequiltet mit Bernie, Freemotionquilting

Binding Kaffe Fassett Rest

Happy quilting Maria

Bernina Q24

Morgen sind wir sechs Monate zusammen. Am 9. November 2015 zog die Bernina Q24, kurz Bernie genannt, bei mir ein. Geliefert und liebevoll!!! aufgebaut von Regina Klaus, der Ansprechpartnerin für Bernina Q20/Q24 Deutschland. Trotz 3. Stock Altbau ohne Aufzug, nach all der Schlepperei, immer noch gut gelaunt und munter. Nach dem Aufbau gab es noch eine super Einweisung … plötzlich war Stoff aufgespannt und schon ging es los.

Ich bin super zufrieden und sehr glücklich mit  der Maschine, sowohl vor dem Kauf als auch danach war der Service von Regina einfach hervorragend. Die Maschine hält was Bernina in der Werbung verspricht, das Design ist klasse und bei Fragen hat Frau einen kompetenten Ansprechpartner. Vielen Dank Regina.

Und NEIN ich kriege keine Provision und bin mit Bernina weder verwandt noch verschwägert 🙂

Happy quilting Maria

Victorian Fans Quilt

Unser seit Jahren meistgenutzter Quilt, Kaffe Fassett`s Victorian Fans Quilt aus dem Buch Kaleidoscope of Quilts, wurde jetzt überarbeitet. Einige Stickereien aufgetrennt – wegen allgemeinem Zerfalls – etwas gestopft und mit Federn gequiltet. Aus der Patchworkdecke ist ein Quilt geworden. Bernie und ich waren sehr erfolgreich.

vorher

vorher

nachher

nachher

Victorian Fans Quilt

Happy quilting Maria