Design in Serie

Improvpatchwork

Letztes Jahr habe ich den Onlinekurs Design in Serie von und mit Marianne Körner belegt. Entstanden sind im Laufe von zwei Jahren mehrere Serien in Improvpatchwork. Einmal drei Quilts und eine Blockserie die ich zu einem Quilt zusammengefügt habe. Der Kurs hat großen Spaß gemacht, ich habe einiges dazugelernt und ausprobiert ohne den Anspruch an mich selbst, dass alles perfekt sein muß. Für die Blockserie wurde die Stoffserie Ruby Red, einige bunte Reste von Oakshott sowie schwarzweise Reste von Marcia Derse verwendet, gequiltet mit der Longarm und mit einem Faced Binding versehen.

Die zweite Serie besteht aus drei Quilts. Grundlage waren hier Panele der Designerin Marcia Derse, zerschnitten und mit Stoffen aus verschiedenen Kollektionen wieder zusammengefügt. Da war sehr viel Raum zum improvisieren, auch beim Quilten. Beim dritten Quilt hatte ich sogar Lust auf freies Sticken mit der Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.