Kategorie-Archiv: Tischläufer

Der Juli ist vorbei

und war näh- und quilttechnisch äußerst erfolgreich. Der Sofaquilt aus den Gudrun Sjöden Einkaufsbeuteln war ziemlich schnell geschafft, ein zweiter ist in Planung.

Nur noch etwas Binding sticheln an einem Tischläufer, genäht aus Fassett Stripes (Restekiste) und gequiltet mit Straight Lines, geht blitzschnell und gefällt mir sehr gut.

Fassett Stripes

Der Wunsch meiner Tochter nach einem Kissen für die Freundin wurde erfüllt. Ein Probeblock mit Kona Cotton ergänzt (Restekiste).

Sternkissen

Zwischendurch bekam Bernie  weitere Handles und einen Laser, darüber habe ich mich sehr gefreut. Ein fertiges Top liegt schon bereit, nur die  Rückseite muss noch genäht werden.

Bernina Q24

und für das letzte Juliprojekt gibt es einen extra Post.

Happy quilting Maria

Disappearing Nine Patch

Seit Jahren bin ich nicht nur ein Fan von Gudrun Sjöden Kleidung sondern sammle auch leidenschaftlich die Einkaufsbeutel. Diese Stoffbeutel warteten bisher in einer großen Kiste auf ihre weitere Verwendung. Jetzt war es dann soweit. Im Probelauf entstanden mehrere Tischläufer. Extrem gequiltet, benutzt und gewaschen hielten die Stoffbeutel der Beanspruchung stand, es traten keinerlei Zerfallserscheinungen auf.

Tablerunner

Tablerunner

Tablerunner

Tablerunner

Weiter ging es dann mit einem Sofaquilt. Da ich eine Mischung von sehr groß gemusterten und Stoffbeuteln mit geringer Musterung hatte, entschied ich mich für einen Disappearing Nine Patch Block und einen leicht Ton in Ton gemusterten Hintergrundstoff von Ursula.

GSEB

Hier noch einige Detailfotos.

GSEB GSEB GSEB

Mit der Maschine genäht, gequiltet mit einer Bernina Q24, Polyester Vlies, Quiltgarn Glide, Größe 110 x 165 cm.

Happy quilting Maria